DIGI SENS AG

SNC Lastzellen (1500 und 7500Kg)

Einführung

Als Marktführer für dynamische Wiegesysteme für Abfallsammelfahrzeuge erweitert Digi Sens sein Sortiment kontinuierlich um neue Produktfunktionen. Die neueste Entwicklung ist die SNC Lastzellen Produktfamilie mit einer Last von bis zu 1500 kg und einer Version für bis zu 7500 kg.

Diese beiden neuen Lastzellen wurden für nichtgewerbliche Zwecke zur statistischen Analyse entwickelt und bieten im Vergleich zu zertifizierten Lastzellen einen sehr attraktiven Preis. Die SNC 1500Kg und 7500 Kg Lastzellen ergänzen die bereits breite Produktpalette von Lastzellen für zertifizierte Systeme der Digi Sens und führen verschiedene technische Verbesserungen ein, wobei die bewährte Technologie des Schwingdrahtes beibehalten wird.

Verwendung

Die neuen SNC Lastzellen ermöglichen eine kostengünstige Integration von Wiegeapplikationen in Abfallsammelfahrzeugen. In Verbindung mit dem CAN-Multiplexer oder ELEIRO Wiegerechner können bis zu 10 Lastzellen angeschlossen werden um:

  • überladene Container ablehnen
  • den Materialflusses zu überwachen und die Routen zu optimieren
  • für statistische Auswertungen

Vorteile

Die neuen SNC Lastzellen sind voll kompatibel mit unserer bekannten SO-Produktfamilie. Die mechanischen Befestigungen sowie die elektrischen Anschlüsse sind identisch mit der SO-Reihe und kompatibel mit dem neuen ELEIRO Wiegerechner.

Eine SNC Lastzellen kann jederzeit mit einer unserer SO Lastzellen aufgerüstet werden um ein zertifiziertes System nach OIML R51-Standard zu bilden. Auf diese Weise kann der Endbenutzer erste Erfahrungen mit der Wiegeapplikation sammeln, indem er seine Investition beim Upgrade auf ein zertifiziertes System schützt.

Erprobte Technologie

Die SNC-Produktreihe sowie alle Wägezellen von Digi Sens basieren auf der bewährten und sehr genauen Schwingsaitentechnologie, die für ihre Robustheit in rauen Umgebungen bekannt ist. Seit mehr als 25 Jahren treiben die Produkte von Digi Sens den Markt für dynamische Wiegesysteme für Abfallsammelfahrzeuge an.

Signalverarbeitung

Die Daten zur Charakterisierung der Lastzelle sind in einem eingebauten Speicherelement registriert. Bei der Inbetriebnahme oder beim Austausch einer Lastzelle entfällt somit jede Einstellarbeit.
Am Ausgang steht ein 5V TTL-Signal zur Verfügung. Als Bedieneinheit mit Signalauswertung empfiehlt sich der DIGI SENS Rechner ELEIRO, der für bis 10 Zellen ausgelegt ist und die Messwerte der verschiedenen Zellen in Echtzeit untereinander verknüpfen kann.

Weitere Details entnehmen Sie bitte unserem Datenblatt: V024E-01_SNC_Load_cell.pdf

Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.
Datenschutzerklärung Einverstanden