DIGI SENS AG

DIGI SENS-Sensoren haben typischerweise 3-5'000 Hertz-Frequenzhub zwischen Nulllast und Volllast. Bei einer Grundfrequenz von z.B. 12'000 Hertz entspricht dies einem Signal von 25% bis 40% des Grundpegels. Andere Technologien müssen typischerweise mit Werten im Promillebereich auskommen.

DIGI SENS Sensoren haben einen grossen Hub

Eine hohe Signalausbeute bedeutet auch, dass es einfacher ist Störungen herauszufiltern.