DIGI SENS AG

 

 

Die DIGI SENS-Technologie der Strukturmessung ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungen, die individuell auf die Wünsche des Kunden angepasst werden können. Sie bildet eine Alternative zu herkömmlichen Lastzellen. Das Grundkonzept besteht darin über die Messung der Spannung einer Installation auf das Gewicht zu schliessen. Dieses Systemüberzeugt vor allem dadurch, dass es über ein markant besseres Preis-Leistungsverhältnis als konventionelle Systeme verfügt. Zudem ist die Installation sowie die Wartung der Strukturmessung sehr einfach. DIGI SENS ist in der Lage Probelmstellungen der Kunden "in house" unter realen Bedingungen zu entwickeln und zu testen und dem Kunden eine fertig geprüfte Lösung zu offerieren.

                                       Strukturmessungs -Rechenmechanik

Ein Anwendungsbeispiel der Strukturmessung sind die integrierten Sensoren in den Salzstreufahrzeugen der NIDO. Ein DIGI SENS-Sensor wird in die Struktur des Salzkübels auf dem Lastwagen eingebaut. Durch die Spannung wird der Salzgehalt im Behälter ermittelt. Zusätzlich wird auch das Streudosierungs-System kontrolliert. Die Sensoren in den Salzstreufahrzeugen sind auswechselbar ohne die Konstruktion abzubauen und legen eine enorme Robustheit an den Tag, die jedem Wetter und allerlei Situationen standhalten.


                                          DIGI SENS Sensor der an einem Kehrfahrzeug montiert wird

 

Auch für die Bucher Guyer AG hat DIGI SENS durch die Spannungsmessungs-Technologie eine optimale Lösung gefunden. Die Gehsteig- und Strassenkehrfahrzeuge der Bucher Guyer AG sind auf ein Gesamtgewicht von 4.5 Tonnen ausgelegt. Allerdings gibt es Regelungen nach denen Fahrzeuge auf Gehwegen 3.5 Tonnen nicht überschreiten dürfen. Durch das Einsetzen von DIGI SENS-Sensoren, die durch die Spannungsmessung auf das Gesamtgewicht des Fahrzugs schliessen, wird der Fahrer eins Kehrfahrzeuges sofort gewarnt, wenn die Gewichtslimite überschritten wird. Er kann den Gehsteig rechtzeitig verlassen und die noch freie Kapazität auf der Strasse nützen. Auch bei dieser Anwendung profitieren unsere Kunden von der Robustheit, sowie von der leichten Integration und Versorgung der DIGI SENS-Sensoren.

 

 

 

Eine weitere Anwendung findet die Strukturmessung in den Seilbahnen. Durch Gewichte wird verhindert, dass sich die Spannung der Tragseile verändert, wenn die Seilbahn belastet wird.

Der DIGI SENS-Sensor sorgt dafür, dass der Spannungsausgleich funktioniert. Dieses System garantiert eine grosse Sicherheit, da es über eine Selbstkontrolle verfügt. Bei anderen passiven Messsystemen kann es dazu kommen, dass der Sensor falsche Signale aussendet was ein Risiko darstellt. Wenn die Messung des DIGI SEN- Sensors beeinträchtigt wird, wird gar kein Signal mehr gesendet und somit wird die Situation sofort richtig eingeschätzt. Ein weiterer wesentlicher Vorteil der DIGI SENS-Sensoren ist, dass es sich nicht um eine Serie handelt und dadurch bei einer Dysfunktion nicht das ganze System in seiner Integrität beeinflusst wird. Während bei einer Lastzelle das ganze System beeinträchtigt wird hat die Strukturmessungs-Technologie keine Rückwirkung auf das System, was wiederum zur einer erhöhten Sicherheit beiträgt.

                                            Salzstreufahrzeug mit DIGI SENS Sensor

 

SPANNUNGS-MONITOR KL66

 
Wie bei allen DIGI SENS Messwertaufnehmern, wird beim KL66 durch ein Schwingsaitensensor die Kraft/Last in ein elektrisches Signal umgewandelt. Dieses patentierte Element ist fähig ein Signal auszusenden, welches direkt von einem Rechner bearbeitet werden kann.Verwendet wird dieses Produkt, um die Spannung jeglicher Struktur zu überwachen. Es eignet sich zum Beispiel für die Struktur von Brücken, Kräne, Maschinen und Tanks. Weiter kann man damit auch bei Aufzügen, Plattformen, Roboter, Fahrzeugen usw. das Übergewicht kontrollieren. Der KL66 wird in die zu vermessende Struktur eingebaut und erlaubt eine präzise und reproduzierbare Messung der Spannungsveränderung. Der DIGI SENS Schwingsaitensensor hat den Dehnstreifen gegenüber den Vorteil, dass er einfach zu installieren ist und sehr genau misst. Diese Technologie bietet auch eine sehr hohe Auflösung. Deformation eines Bruchteiles eines μm können gemessen werden.Da der KL 66 dem Material der zu messenden Struktur angepasst ist, hat eine Ausdehnung durch Hitze keinen negativen Einfluss auf die Präzision.Die DIGI SENS-Technologie ist auch bekannt für eine sehr gute Langzeitstabilität. Da keine organischen Materialien zur Herstellung benutzt werden wird Verfallsprozess auf ein Minimum reduziert.Der KL66 sendet ein 5V TTL-Frequenz-Signal, welches proportional zu der gemessenen Verschiebungen ist. Die Frequenz ist eine Quadratwurzel und kann meist als linear bezeichnet werden Das Frequenz-Signal ist einfach zu übertragen, resistent gegen Störungen und kann von jedem Prozessor direkt bearbeitet werden. Der KL66 wird mit allen benötigten Teilen gesendet. Dies erlaubt eine einfache Installation in die betreffende Struktur. Keine zusätzliche Programmierung oder Anpassung ist nötig. Einfach das Produkt befestigen und es ist zur Messung bereit.